logo-IG-BKH

Interessengemeinschaft Britisch Kurzhaar und Britisch Langhaar

Rassestandard der Britisch Kurzhaar Katzen

Die Normen für die Britisch Kurzhaar, an denen wir uns orientieren, sind festgelegt bei der FIFe im Standard für die Kategorie III – Shorthair and Somali (PDF). Die jeweiligen EMS-Codes können Sie nachlesen im Beitrag »EMS – das Easy Mind System«.

Allgemein
Größe: Groß bis mittelgroß.
Kopf
Form: Rund und massiv mit breitem Schädel.
Nase: Kurz, breit und gerade mit einer leichten Einbuchtung, jedoch kein Stopp wie bei den Exotic.
Kinn: Kräftig
Ohren
Form: Klein und an den Spitzen leicht abgerundet.
Platzierung: Weit gestellt.
Augen
Form: Groß, rund, weit geöffnet und weit auseinander gesetzt.
Farbe: Kupferfarben oder dunkelorange, blau, ungleich (odd eyed), grün (bevorzugt) oder blaugrün
Hals
Kurz, kräftig und gut entwickelt
Körper
Struktur: Muskulös, gedrungen, breite Brust, Schultern und Rücken stark und kräftig.
Beine
Form: Kurz und stämmig.
Pfoten: Rund und kräftig.
Schwanz
Kurz und dick, leicht gerundet an der Spitze
Fell
Struktur: Kurz und dicht, nicht flach anliegend und mit guter Unterwolle. Feine Textur, die sich griffig anfühlen sollte.
Farbe: Jedes Haar bis zur Wurzel einheitlich, Silber- und Tabbyvarietäten sind hiervon ausgenommen.

Punktskala

Kopf allgemeine Form, Nase, Kiefer und Gebiss, Stirn, Kinn
Platzierung und Form der Ohren
Form, Größe und Platzierung der Augen
30
Augenfarbe   10
Körper Form, Größe, Knochenbau
Form der Beine und Pfoten
Schwanz und seine Länge
20
Fell Farbe, Zeichnung und Muster, Tipping, Flecken 20
  Qualität und Textur, Länge 15
Kondition   5
gesamt   100
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen