logo-IG-BKH

Interessengemeinschaft Britisch Kurzhaar und Britisch Langhaar

Katzenseuche

Wird auch als Panleukopenie (Verminderung der Anzahl aller Arten weißer Blutkörperchen im Blut) oder infektiöse Enteritis (Darmentzündung) bezeichnet.

Es handelt sich um eine Parvovirus-Infektion, die durch heftiges Erbrechen und Durchfall, begleitet von hohem Fieber, gekennzeichnet ist. Die Impfung erfolgt mit einem entsprechenden Impfstoff zeitlich gemeinsam mit der für Katzenschnupfen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen